Fachanwalt für Strafrecht

Hat ein Rechtsanwalt einen Fachanwaltstitel, so ist dies ein Beleg dafür, dass er auf dem entsprechenden Rechtsgebiet spezialisiert arbeitet. Wenn Sie auf der Suche nach einem guten Strafverteidiger in Braunschweig oder Umgebung sind, sollten Sie daher darauf achten, dass es sich um einen Fachanwalt für Strafrecht handelt.
 
Der Titel Fachanwalt wird nur unter bestimmten Voraussetzungen von der Rechtsanwaltskammer vergeben. Um den Titel führen zu dürfen, muss der Bewerber seit mindestens drei Jahren von der Rechtsanwaltskammer zugelassener Rechtsanwalt sein. Zudem muss er besondere
praktische Erfahrung und besondere theoretische Kenntnisse vorweisen können. So muss der Rechtsanwalt in mindestens 60 Hauptverhandlungstagen vor einem Gericht verteidigt haben, davon 40 Hauptverhandlungstage vor dem Schöffengericht oder
vor dem Landgericht. Besondere theoretische Kenntnisse sind in den folgenden Bereichen nachzuweisen: Methodik und Recht der Strafverteidigung und Grundzüge der maßgeblichen Hilfswissenschaften. Ferner im materiellen Strafrecht einschließlich Jugendstrafrecht, Betäubungsmittelstrafrecht, Verkehrsstrafrecht, Wirtschaftsstrafrecht und Steuerstrafrecht. Hinzu kommen die Bereiche des Strafverfahrensrechts einschließlich des Ordnungswidrigkeitenverfahrens sowie des Strafvollstreckungsrechts und des Strafvollzugsrechts. Der Rechtsanwalt muss einen Fachanwaltslehrgang besucht haben, der mindestens 120 Zeitstunden umfasst. Darüber hinaus muss ein
Fachanwalt gegenüber der Rechtsanwaltskammer fortlaufend belegen, dass er sich auf dem Gebiet des Strafrechts und in den relevanten Nebendisziplinen fortbildet.

Sollten Sie eine Vorladung zur Beschuldigtenvernehmung, einen Strafbefehl oder gar eine Anklage erhalten haben, so sollten Sie darauf Wert legen, dass der Rechtsanwalt, den Sie mit der Verteidigung beauftragen, sowohl die genannten theoretischen als auch die praktischen Erfordernisse erfüllt und es sich also um einen Fachanwalt für Strafrecht handelt. Einem Rechtsanwalt, der breit aufgestellt und ohne Spezialisierung arbeitet, wird es kaum möglich sein, die entsprechenden Kenntnisse und Erfahrungen zu erlangen, die ein Fachanwalt hat.

Wenn Sie auf der Suche nach einem guten Strafverteidiger sind, so sollten Sie daher als erstes sichergehen, dass es sich um einen Fachanwalt für Strafrecht handelt.